GLD Holding GmbH | Kirchenweg 6, A-3233 Kilb | +43 2748 6654 0<Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.> De En

Beteiligungen


Für eine erfolgreiche Zukunft: Partnerschaften auf gutem Fundament.

Da wir mit unseren Erfahrungswerten aus der Immobilienbranche und im internationalen Umfeld neue Initiativen aktiv unterstützen möchten, sind wir mit GLD Invest Group aus Österreich an internationalen Startups beteiligt.
directsens-

directsens


Biosensoren für die Messung von Zuckern.

Mit dem Laktosesensor „LactoSens“, mit dem die Restlaktose in laktosereduzierten und -freien Milchprodukten gemessen werden kann, wurde bereits ein erstes Produkt erfolgreich auf den Markt gebracht.

Gleichzeitig arbeitet das Team an der Entwicklung eines innovativen Sensors zur kontinuierlichen Messung des Blutzuckers in der Haut, der Diabetes-Patienten das lästige Stechen in die Fingerkuppen ersparen und eine sichere Insulintherapie ermöglichen soll.

www.directsens.com
WUGGL-

WUGGL


Schweine wiegen leicht gemacht.

WUGGL ist der schnellste und einfachste Weg, um das Gewicht von Schweinen anhand einer optischen Körpermessung zu ermitteln. Die klassische Waage wird damit obsolet. WUGGL ist eine unterstützenswerte Entwicklung mit Technologie und Wissen aus Österreich.

www.wuggl.com

AGRO Plus


Antibiotikafreie Schweinezucht in Kroatien
  • Angefangen von Edelschwein und F1 Sauanzucht bis zur Mast wird alles an einem Standort gemacht.
  • Derzeitiger Bestand ca. 400 Zuchtsauen (Genetik des Oberösterreichischen Zuchtverbandes), 5.500 Tiere auf der Anlage.
Besonderheit des Betriebes ist die Schweinezucht ohne Antibiotika. Weniger als 2% aller Tiere bekommen im Laufe des Jahres eine therapeutische Behandlung mit Antibiotika. Minimaler Impfstoffeinsatz Rotlauf und Parvo und auch keine Verwendung von Zink wie bei Dänen beliebt, um Antibiotikaeinsatz zumindest auf ca. 20-30% zu drücken. Agroplus 2006 ist im Bereich der antibiotikafreien Schweinezucht Weltspitze (vergleichbare Betriebe finden sich nur in Norwegen u. Schweden) und war deshalb auch im März zu einer Projektgruppe der FAO (Food&Agriculture Organisation der UNO) eingeladen für die Erstellung einer Anleitung für deutlich reduzierten Antibiotikaeinsatz in der Tierhaltung. Neben dem optimalen Management und hochqualitativem Futter ist auch die richtige Genetik entscheidend für den Antibiotikaeinsatz.
Syconium-

Syconium


Neuartiges Herstellungsverfahren von PLA entlastet globales Kunststoffproblem

Die Syconium Lactic Acid GmbH beschäftigt sich mit der Entwicklung und Vermarktung eines neuen, revolutionären Herstellungsverfahrens zur Produktion von Milchsäure, die als Ausgangsmaterial für die Polymerisierung zu Polylactic Acid (PLA), einem abbaubaren Kunststoff, verwendet wird. Dadurch werden die Produktionskosten von PLA auf das Niveau der Kosten von Kunststoffen aus petrochemischen Rohstoffen gesenkt.

www.syconiumlacticacid.com
-


» Im Rahmen unserer Beteiligungen geben wir unser Wissen und unsere Erfahrungen aus dem Immobilienbereich an junge ambitionierte UnternehmerInnen weiter. Wir glauben an neue Innovationen, Ideen und Konzepte und unterstützen diese daher auch sehr gerne und aktiv. «

Leopold Sandler
Geschäftsführender Gesellschafter
Seit 1996 in der Immobilienbranche

NACH OBEN